Flugpaten gesucht

Bis in den April hinein suche ich Flugpaten von Almeria nach Deutschland.

Vorzugsweise Düsseldorf oder Hannover.

Als Flugpate müssen Sie lediglich einen Hund begleiten.

Eigentlich begleitet der Hund ja Sie ;-)

Es entstehen Ihnen keine Kosten, denn die Kosten werden von uns übernommen.

Wären Sie bereit die 30 Euro Flugkosten zu übernehmen, sagen wir natürlich auch nicht NEIN:

Die Hunde haben alle Handgepäckgröße.

Also keine Warterei auf die Flugboxen.

Der Hund wird von uns an Sie auf dem Flughafen übergeben, beim regeln der Formalitäten sind wir natürlich dabei.

Auch dürfen Sie Ihren Begleiter kennen lernen.

Am Zielflughafen wird dann eine Person, die Ihnen namentlich vorher genannt wurde, auf Sie warten.

Auch eine Kontakttelefonnummer wird Ihnen mitgeteilt.

Für die ganze Zeit und Mühe werden Sie nicht in Form von Geld entschädigt.

Aber der Gedanke, einem kleinen Hund in eine neues Zuhause verholfen zu haben, dürfte Dank genug sein.

Fertig....mehr müssen Sie nicht tun.

Nur eine kleine ca. 3 - 5 kg schwere Tasche zusätzlich dabei haben.